zurück

Sonntagsmatinee am 1. April 2018, 11 Uhr

Brüche

Entscheidungen zwischen Irrtum,
Weisheit und Ohnmacht

Gast: Frank Richter
Moderation: Tim Deisinger (MDR)

~ ~ ~

Frank Richter, Gründer der Gruppe der Zwanzig, ehemaliger Leiter der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und einer der jetzigen Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche, veröffentlicht demnächst seine Streitschrift „Hört endlich zu!“.

Richter setzt sich in seinem Buch mit Fehlentwicklungen und politischen Missständen in Sachsen und der Bundesrepublik auseinander. Er zeigt auf, dass die gesellschaftlichen Räume, die zunehmend von Pegida und der AfD besetzt werden, vorher von der Politik verlassen worden sind.

nach oben